Die Xunta kündigt die „Premios Camino de Santiago 2019“ 🗓

Die Xunta de Galicia hat gerade die Neuauflage der Premios Camino de Santiago 2019 angekündigt, wie sie heute im Amtsblatt Galiciens (DOG) veröffentlicht wurde. Mit diesen Auszeichnungen werden der Weg und das Engagement verschiedener Gruppen auf nationaler und internationaler Ebene im Bereich des Xacobeo anerkannt, einschließlich öffentlicher und privater Aktionen zur Erhaltung und Verbesserung des Jakobsweges, aber auch Untersuchungen und Arbeiten, die sich auf seine Verbreitung auswirken.

Die von der Conselleria für Kultur und Tourismus verliehenen Auszeichnungen gliedern sich in vier Kategorien: Die erste würdigt die Aktionen der Rathäuser, Stadträte, Gemeindeverbände, lokalen Konsortien und galicischen Städte, durch die eine der offiziell erklärten Routen des Jakobsweges verläuft.

Die zweite Kategorie belohnt die Leistungen der Vereinigungen von Freunden des Jakobsweges. Als Neuerung gegenüber den Vorjahren werden hier zwei Modalitäten unterschieden: Verbände auf nationaler Ebene und Verbände auf internationaler Ebene. Die dritte Kategorie würdigt die Tätigkeiten natürlicher oder juristischer Personen und die Gütergemeinschaften, zu denen per Definition die kleinen und mittleren Unternehmen gehören.

Schließlich werden mir der vierten Kategorie die Initiative oder Tätigkeiten akademischer, forschungs- oder bildungspolitischer Art gewürdigt, einschließlich der Universitäten, Forschungszentren oder dergleichen durchgeführten Forschungsarbeiten und andererseits der Bildungsarbeit außeruniversitärer Bildungszentren in der Autonomen Region Galicien.

Die Ausschreibung erfolgt auf Wettbewerbsbasis und für die erste und dritte Kategorie werden zwei Preise festgelegt: ein erster ist mit 15.000 Euro und ein zweiter mit 5.000 Euro dotiert. In der zweiten Kategorie wird ein Preis von 10.000 Euro für die Modalität der nationalen Verbände und weitere 10.000 Euro für den internationalen Verband vergeben. In der vierten Kategorie werden 10.000 Euro für die erste Modalität und 5.000 Euro für die zweite bereitgestellt, die für die Arbeit in außeruniversitären Bildungszentren in der Autonomen Region Galicien vorgesehen sind. Interessenten, die sich um diese Preise bewerben möchten, können die Bedingungen der Ausschreibung sowie die einzureichenden Unterlagen und Fristen im Amtsblatt (DOG) einsehen.

from to
ical Google outlook Nachrichten Veranstaltungen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.