Die Fotoausstellung: Via Iacobitana. Os Caminhos de Santiago na Galiza (Trancoso)

Die Ausstellung Via Iacobitana ist ein neuer Ausdruck zeitgenössischer Kreativität in Verbindung mit der Jakobskultur. Mehrere galicische Fotografen wanderten als Pilger auf dem Jakobsweg durch Galicien und zeigen nun die Stimmungen, die sie auf dem gewählten Weg erlebten, aus ganz persönlicher Sicht. Neben dem Anblick der je nach Jahreszeit, Wetterlage und Licht sich verändernden Landschaft entlang der Strecke finden in die Werke auch die Eindrücke von der eigenen Wallfahrt und der dort vorhandenen kulturellen Hinterlassenschaften der einzelnen Pilgerwege mit ganz eigenem reichem historischem Erbe sowie die Pilger, die im Laufe eines jeden Jahres auf der Via Iacobitana nach Compostela wandern, Eingang.

Die einzelnen Künstler fangen in ihren Bildern eine ganze vergängliche und bleibende Welt, lebendige Wege voller Erinnerungen und Anregungen ein. Jedem, der Pilger sein und die tausendjährige Erfahrung leibhaftig spüren möchte, sind diese Pilgerrouten nach Santiago zugänglich. Sie verbinden den Wanderer mit einer einzigartigen heiligen Geographie, einem universellen und offenen Weg, der Wiege der westlichen Kultur und höchster Ausdruck einer im Gang befindlichen Zivilisation ist.

Anhand der vorgeschlagenen Aufnahmen von der Via Iacobitana wird einmal mehr das vielschichtige Wesen des Jakobsweges deutlich, die Großzügigkeit und Offenheit der Jakobspilgerreise, ihre unerschöpfliche und anziehende Verführungskraft. Mit dem künstlerischen Feingefühl und der fotografischen Professionalität der an der Ausstellung beteiligten Fotografen, die von den Potentialen und den Werten eines einzigartigen Erlebnisses fasziniert waren, wurde ein neues ikonographisches Vermächtnis geschaffen, das über den flüchtigen Augenblick der einzelnen Aufnahme hinausreicht, um Teil eines bleibenden Ganzen, des jakobeischen Vermächtnisses, eines dauerhaften, sich ständig erneuernden und erschaffenden Schatzes zu werden.

Ausstellungsort: Centre culturel
Anschrift: Campo da Feira. Trancoso. Portugal

Ausstellungsdatum: Vom 2. Juni bis 30. Juni 2018
Öffnungszeiten: Von Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr und von 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr Samstags und Sonntags: von 14:00 bis 18:00 Uhr

Organisiert von: Turismo de Galicia. Xunta de Galicia
Mit der Unterstützung vonRathaus von Trancoso

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.