X. Internationale jakobeische Lektionen in der USC

Dreißig Jahre seit der Erklärung des Jakobswegs zum ersten Europäischen Kulturweg.

Bei den internationalen jakobeischen Lektionen in der USC handelt es sich um ein regelmäßig stattfindendes Seminar unter der Leitung des Professors der Universität zu Santiago de Compostela, Herrn Miguel Taín Guzmán, das sich sowohl an Studenten und Mitglieder der Universitätsgemeinschaft als auch an alle Interessenten wendet, die mehr über Themen rund um den Jakobsweg und die Wallfahrten nach Santiago de Compostela erfahren möchten.

Ort: Auditorium des Wallfahrts- und Santiagomuseums, Santiago de Compostela

Datum: 18.- 21. Juli 2017

Kursleitung: Domingo González Lopo / Miguel Taín Guzmán
Sekretariat: Paula Pita Galán

Organisiert von: Sommerkurse, Universität zu Santiago de Compostela
Schirmherrschaft: Fremdenverkehrsamt Galicien, Xunta de Galicia

Einschreibung: vom 10. Mai bis 7. Juli
Online-Einschreibung: www.usc.es/cultura/veran
Persönliche Einschreibung im Kulturbüro der USC in Santiago (Pazo de San Xerome) und Lugo (Pazo de Montenegro)

Kursgebühren:
120 € offizielle Gebühr
70 € ermäßigte Gebühr (für Studenten, Rentner, Arbeitslose und Mitarbeiter der USC)
Die vorstehenden Gebühren gelten zzgl. des entsprechenden Betrags für die obligatorische Studentenversicherung für diejenigen Personen, die nicht der Universität von Santiago de Compostela angehören.

Auskunft und Rückfragen bei: secretaria.leccionesjacobeas@gmail.com

PROGRAMM

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *